Vier Punkte will die Erste einfahren

In den ersten beiden Spieltagen blieb die neu geformte „Hädefelder“ Mannschaft sieglos. Mit vier knappen 3:4 Niederlagen steht der TVM aktuell auf dem zehnten Tabellenplatz. Daher soll gegen die Schlusslichter SV Fun-Ball Dortelweil 2 und TuS Schwanheim, die einzigen Teams, die in der Tabelle aktuell hinter dem TVM stehen, am kommenden Wochenende der erste Saisonsieg her. „Das Ziel sollte es auf jeden Fall sein, vier Punkte aus dem Doppelspieltag mitzunehmen“, erklärte Mannschaftsführer Steffen Grün. Am Samstag, 08.10. wird es um 17 Uhr gegen Dortelweil gehen und am Sonntag um 11 Uhr wird der TuS Schwanheim zu Gast in der Hans-Wilhelm-Renkoff-Halle sein. 

In der laufenden Saison lies der TVM vor allem im ersten Herreneinzel, im Dameneinzel und im Damendoppel Punkte liegen. In allen drei Disziplinen warten die Spieler*innen noch auf den ersten Sieg. Die Stärken der „Hädefelder“ liegen ganz eindeutig in den Herrendoppeln und im gemischten Doppel, letzteres ist aktuell ungeschlagen. 

Mit dem SV Fun-Ball Dortelweil steht ein Gegner mit einer sehr ähnlichen Statistik gegenüber. Die Hessen warten ebenfalls auf den ersten Sieg im ersten Herreneinzel, im Dameneinzel und im Damendoppel. Das erste Herrendoppel verlor lediglich ein Spiel und das zweite Herrendoppel ist bis dato sogar ungeschlagen, eine Serie, die der TVM am kommenden Wochenende versuchen wird zu brechen. 

Auch die Ergebnisse des TuS Schwanheim sehen ähnlich auch, denn auch die Schwanheimer blieben nach vier Spieltagen sieglos im ersten Herreneinzel, Dameneinzel und Damendoppel. Und auch das zweite Herrendoppel musste bis dato nur einen Punkt abgeben. 

Dieses Wochenende wird der TVM wieder in Bestbesetzung antreten. Nachdem der letzte Doppelspieltag ohne Stammspieler Joshua Redelbach und den Olympioniken, Michael Fuchs bestritten wurde, werden diese am kommenden Wochenende wieder für den TVM aufschlagen. Dadurch werden die Doppel besonders relevant. 

Alle drei Mannschaften alles geben, um dem Tabellenkeller zu entkommen und den ersten Sieg der Saison einzufahren. Daher können sich die Zuschauer auf spannende Spiele freuen. Die Ergebnisse könnten ein erster Wegweiser sein, in welche Richtung es für die Mannschaften in dieser Spielzeit gehen könnte.