SAG – „Hädefelder Kids“

Die Nachwuchsarbeit des TV Marktheidenfeld wird seit drei Jahren durch ein Schulprojekt unterstützt. Unter dem Motto „Hädefelder Kids – mit Spaß an die Spitze“ wollen wir Grundschüler für unseren Sport begeistern und sie frühzeitig fördern.

Jeder fängt mal klein an!

Unter der Leitung von Matthias Pröstler wurden Kooperationen mit den Grundschulen aus Marktheidenfeld, Hafenlohr, Triefenstein, Erlenbach und Bischbrunn eingegangen. Der Schwerpunkt lag hier vor allem in der zweiten und dritten Jahrgangsstufe. Aufgrund der positiven Rückmeldungen haben wir sie mittlerweile auf die weiterführenden Schulen in Marktheidenfeld ausgebaut. Schülern der 5. bis 7. Jahrgangsstufe des Balthasar-Neumann-Gymnasiums, der Realschule und der Mittelschule wurde über Sportarbeitsgemeinschaften (SAGs) schrittweise das Spielen mit Ball und Schläger näher gebracht.
Viele Schüler (vor allem die Grundschüler) kannten Federball und hatten dies schon gespielt. Der Unterschied zu Badminton war aber nur den wenigsten bekannt, sodass wir den schnellen, trickreichen und fordernden Sport in Sportstunden verschiedenster Schulen vorstellten. Alle Jungen und Mädchen, die Lust hatten, konnten einen Schläger in die Hand nehmen und die ersten Schläge ausprobieren. Der Zuspruch an Kindern, die sich im Anschluss für eine SAG über das gesamte Schuljahr entschieden, war überraschend groß.

Von erfahrenen Trainern wurden im Laufe des Jahres auf spielerische Art die Grundlagen des Badmintonsports vermittelt. Neben dem Erlernen unterschiedlicher Schlag- und Lauftechniken ging es dabei natürlich auch darum, diese ins richtige Spiel zu integrieren und so erste persönliche Erfolge zu feiern.

Im Schuljahr 2016/17 nahmen insgesamt über 30 Mädchen und Jungen mit großem Erfolg in den Altersstufen 7 – 10 und 11 – 13 an den Badminton SAGs des TVM teil. Einige traten mittlerweile der Abteilung bei und werden unsere 1. Mannschaft in ihrem ersten Bundesligajahr bei den Heimspielen hoffentlich lautstark anfeuern. Vielleicht sind sie ja in wenigen Jahren selbst Teil dieses erfolgreichen Teams. Vorbilder gibt es im Verein genügend.

 

Ansprechpartner:
Matthias Pröstler
m.proestler@badminton-marktheidenfeld.de